• 1
  • 2
  • 3

Sogar Oberbürgermeister Thomas Kufen gratulierte...!

Am letzten Freitag kam die ganze Schulgemeinschaft zusammen, um unseren Hausmeister Herrn Voß (a.D.) und seine Frau offiziell zur ehren. Viele ehemalige Lehrerinnen und Lehrer, Schüler- sowie Elternvertreter, Verantwortliche der Stadtverwaltung Essen, Hausmeisterkolleginnen und -kollegen sowie unser Oberbürgermeister ließen es sich nicht nehmen, Günter Voß persönlich in die wohlverdiente Pension zu schicken. 

 

Erste Einstimmung mit melancholischer Musik        Begrüßung der Gäste durch Herrn Schnor

 

Herr Schnor blickte auf die vielen Jahre im Dienste der Stadt Essen von Günter Voß zurück und betonte seine zahlreichen Fähigkeiten und Verdienste als Hausmeister an der Gesamtschule Bockmühle und am Gymnasium Borbeck.

 

Günter und Barbara Voß am Ehrentisch
      Unser Hausmeister a.D. lauschte gebannt

 

Herr Paas vom FB 40, Leitung für Personal an Schulen.
      Zusammen mit Frau Liebing überbrachte er Blumen.

 

Oberbürgermeister Kufen fand die richtigen Worte.
      Auch ein Erinnerungsgeschenk an Essen fehlte nicht.

 

 Günter Voß empfand diese persönliche Gratulation als große Ehre.

 

Christa Emde betonte die Qualitäten von Herrn Voß aus Lehrersicht.
      Frau Güngör und Frau Morlang übergaben das Abschiedsgeschenk.

 

 

Herr Hagelgans und Frau Hein dankten Herrn Voß
      und seiner Frau Barbara für ihre engagierte Arbeit.

 

Auch die Schülervertretung gratulierte zur Pensionierung
    Kollege Schnurre wird Günter Voß sicher vermissen.

 

   
Dann kam eine Überraschung: Herr Voß packte aus!   Z.B. die 1. Dienstanweisung für Hausmeister von 1921.

 

 

Ebenso eine Auflistung aller GymBo-Hausmeister
      sowie eine alte Standarte, die er Herrn Schnor übergab.

 

 
 Diese Standarte, die früher auf der Fronleichnamsprozession getragen wurde, bewahrte Herr Voß all die Jahre auf.

 

 

Herr Müller übergab eine CD mit dem GymBo-Gong.
      Eheleute Voß luden zum leckeren Buffet ein.

 

 Alles in allem war es eine rundum gelungene Abschiedsfeier und feierliche offizielle Verabschiedung.

Die Schulgemeinde wünscht dem Ehepaar Voß alles erdenklich Gute für die Zukunft!

 

 

load more hold SHIFT key to load all load all

Prinzenstrasse

Städtisches Gymnasium 
für Jungen und Mädchen 
mit bilingualem deutsch-englischem Zweig 
Sekundarstufe I und II 

Hauptgebäude  Prinzenstraße 46
45355 Essen
Sekretariat
(0201) 61 30 330
Fax
(0201) 61 30 331
E-Mail 164859@schule.nrw.de
  Mo-Do: 7.30-15.00 Uhr
  Fr: 7.30-14.30 Uhr
Zweigstelle Dépendance
Wüstenhöferstraße 85/87
45355 Essen
Telefon (0201) 67 48 90
Fax (0201) 68 52 937