Freude auf ein Wiedersehen im März 2016 nach toller Zeit in Atlanta

Am Freitag, den 25. September 2015, trafen sich um 7.30h 13 Schülerinnen und Schüler aus Q1 und Q2 mit den zwei Lehrerinnen Frau Becker und Frau Schmalhausen am Düsseldorfer Flughafen, um gemeinsam über den Atlantik zur Partnerschule des GymBos in Atlanta, Georgia, zu fliegen. Gut gelaunt und auf Grund der Südstaatenlage vor allem mit sommerlicher Kleidung ausgestattet, ging es zunächst einmal nach London Heathrow. Von dort startete die die Gruppe zum größten Passagierflughafen der Welt Hartfield-Jackson, wo die amerikanischen Gastgeber schon freudig und gespannt warteten. Das „Welcome“ am Flughafen war, wie jedes Mal, herzlich und sehr beeindruckend, also genau das, was man nach so einer langen Reise braucht.

 Lesen Sie mehr!


Im März 2016 gab es dann das große Wiedersehen in Deutschland. Hier geht es zum Gegenbesuch