Die Lothar-Böning Stiftung

Seit 2004 gibt es die Lothar-Böning-Stiftung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Borbeck finanziell zu unterstützen.

Dr. med. Lothar Böning, Gründer der Stiftung, bestand im Jahr 1964 das Abitur am Gymnasium Borbeck, dem er in Dankbarkeit verbunden ist. Da die Schule einen Grundstein für sein engagiertes und erfolgreiches Berufsleben als Arzt gelegt hat, ist es ihm ein großes Anliegen, etwas an die Schule zurückzugeben.

Das Stiftungskapital setzt sich aus dem Gründungskapital und einer Zustiftung der Borbeckerin Magdalena Bisler zusammen. Die sich daraus ergebenden Zins- und Anlagengewinne stehen für die Unterstützung der Schülerinnen und Schüler zur Verfügung. Seit 2004 konnten dem GymBo mehr als 120.000 Euro zur Verfügung gestellt werden etwa für

  • Stadtteilkonzerte, die das Gymnasium Borbeck in der Dreifaltigkeitskirche der Evangelischen Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim unter Beteiligung von zahlreichen ehemaligen Schülern und Lehrern jährlich veranstaltet
  • die Anschaffung notwendiger Lern- und Übungsmaterialien für bedürftige Mädchen und Jungen
  • Klassen- und Studienfahrten
  • pädagogische Potenzialanalysen von Mädchen und Jungen
  • die kostenfreie Bereitstellung von Unterrichtsstunden im Rahmen der individuellen Förderung
  • die Förderung von Strategien zur gewaltfreien Konfliktlösung
  • Stipendien in familiären Notfällen
  • die Teilnahme an regionalen und internationalen Schulwettbewerben (Mathematik-, Sportwettbewerbe u.a.m.)
  • die Berufsorientierung mit Schulpraktika im Ausland
  • Austauschprogrammen mit den Niederlanden, den USA und Frankreich

Die Stiftung ist als gemeinnützig anerkannt. Eine Spendenquittung wird über das Gymnasium Borbeck zugesandt.

 

Der Vorstand der Stiftung besteht satzungsgemäß aus Lothar Böning als Stiftungsgeber, Wolfgang Sykorra als ehemaliger GymBo-Leiter und Heike Walbrodt-Derichs als aktuelle Schulleiterin (Auf dem Bild von links nach rechts).

Wenn Sie einen Antrag auf Förderung einer Schülerin oder eines Schülers stellen möchten, dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die Schul- oder Klassenleitung. 

 

Lesen Sie hier einen Artikel aus der NRZ (Januar 2016)

Wenn auch Sie die Stiftung unterstützen wollen, überweisen Sie Ihre Spenden bitte an:

Lothar Böning-Stiftung
Konto. Nr. 85 36 86 4
BLZ 360 501 05 Sparkasse Essen

drboening[at]web.de
sykorra[at]cneweb.de
homa.bisler[at]gmx.de

(Ersetzen Sie die Zeichenfolge [at] der E-Mail-Adressen bitte durch das @-Symbol. Wir schützen unsere Adressen auf diese Weise vor missbräuchlichem, automatisiertem Zugriff.)