Impressionen vom Unterricht im MINT-Bereich

Die Kinder des naturwissenschaftlichen Zweigs lernen das Mikroskop kennen.

 mik2 mik1 

 

Als erste Gruppe hat die Klasse 5a im Schuljahr 2015/16 den Mikroskopierführerschein bestanden. Im natur-wissenschaftlichen Unterricht übten die Schülerinnen und Schüler fleißig den Umgang mit dem Mikroskop und lernten auch die entsprechenden Fachbegriffe kennen. Im Abschlusstest zeigte sich dann, dass alle gut gelernt hatten. Deshalb konnten die "Führerscheine" nun übergeben werden.

 


Die Begeisterung am Thema zeigt sich an der regen Beteiligung und den gespannten Gesichtern.

 nw1 nw3

 nw2

 

Selbstgebastelte Zellmodelle - Erkenntnisse aus der Mikroskopierarbeit

 zelle1 zelle2

 Neu: Mikroskopierführerschein der Fünftklässler im Januar 2017

Nun sind sie fertig, die Holzwürfel!

wuerfel

Impressionen der praktischen Arbeit an selbsterstellten Holzwürfeln zeigen die folgenden Bilder.

kubus1 kubus2

Sehen Sie hier, wie Schüler der Klasse 5 im Rahmen der Ausstellung "Zeit-Zeichen" Sanduhren im NW-Unterricht herstellten.