Willkommen in der "Wüste",  unserer Dépendance an der Wüstenhöferstraße

  

    

 

Wir beherbergen an der Wüstenhöferstraße 85 die gesamte Erprobungsstufe (die Klassen 5 und 6):

Unsere Dépendance bietet als kleinere überschaubare Einheit einen sanften Übergang von der Grundschule zum Gymnasium.

Noch vor Ende der Jahrgangsstufe 4 der Grundschule werden die Kinder zu einem Kennenlernnachmittag eingeladen, an dem sie ihre neuen Klassenlehrer und Paten treffen. Die schriftliche Einladung erfolgt rechtzeitig vor Beginn der Sommerferien.

Wir beginnen den ersten Unterrichtstag mit einem ökumenischen Gottesdienst.

Anschließend werden die Kinder von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern zu unserem nur wenige Minuten entfernten Schulgebäude an der Wüstenhöferstraße 85/87 geführt. Dort erhalten sie Informationen zu Stunden- und Raumplänen.

Für die Eltern stehen in dieser Zeit die Schulleitung und Vertreter der Schulpflegschaft für Gespräche zur Verfügung.

Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe 6 (Paten), erleichtern den neuen Schülern den Übergang von der Grundschule zum Gymnasium. Sie begleiten die Kinder am ersten Schultag zum Gottesdienst und zur Schule und sind besonders in der ersten Woche präsent.

Hier finden Sie weitere Informationen zu folgenden Bereichen:

- unser Mittagessen-Angebot (in Bearbeitung)

Der AG-Plan für die Wüste im 1. Halbjahr des Schuljahrs 2017/18

- Klassenfotos der neuen Klassen 5a, 5b, 5c und 5d im Schuljahr 2017/18

- Übermittag-Betreuung mit Hausaufgabenbetreuung und AGs allgemein

- Filz-AG von Frau Koch

- Erprobungsstufenchor

- Mini-SV

- weitere Eindrücke aus der Wüste