Mini SV in der Wüstenhöferstraße
 
Die Mini SV ist ein Novum am Gymnasium Borbeck, mit dem Ziel, das Leben in unserer Dépendance mitzugestalten.
 
Initiatoren sind die beiden SV-Lehrerinnen Frau Dirmeier und Frau Ganady-Hamann.
 
Neu ist die Erweiterung der bewegten Pause:
donnerstags in der ersten und zweiten großen Pause können Spielgeräte ausgeliehen werden.

 
Schön ist auch die Weihnachtsbäckerei:
freitags im Advent bieten die Schülerinnen und Schüler Crêpes und Waffeln an, die sich sehr großer Beliebtheit erfreuen.

1

 

Am 23.01.2016 organisierte die Mini SV den deutsch-französischen Tag mit Crêpes und Croissant, und Herr Müller musizierte dazu.