Das Fach unterrichten:

Herr Dickmann (Stud.Ref.)
Herr Dr. Döring
Frau Masarczyk

                 
Das Unterrichtsfach Chemie am Gymnasium Borbeck:

Warum ist Cola "light" - und was macht die Borbecker Schlossquelle tatsächlich zur "Gesunden-Erfrischung"? Ist es sinnvoll, statt fossiler Brennstoffe lieber noch (mehr) Müll zu verbrennen - oder ist es ethisch vertretbarer, Lebensmittel in Bio- Ethanol umzuwandeln? Wer im Alltag nicht wohlklingenden Werbebotschaften ausgeliefert sein will oder kompetent über aktuelle, heikle Themen reden möchte, der braucht Infos und Köpfchen: Wo sind beispielsweise die Inhaltsstoffe von Getränken nachzulesen, welche Produkte aus der Müllverbrennung finden sich auch im Mineralwasser?

Das Fach Chemie vermittelt in der Sek. I am Beispiel der Stoffeigenschaften, der Struktur der Materie und ihren Wechselwirkungen den Umgang mit naturwissenschaftlichen Fragestellungen, Methoden und Modellen, sich Wirklichkeit zu erschließen. Wenn "Vanish Oxi Action" dabei Flecken macht und nicht heraus wäscht, dafür aber Erdbeersaft Flecken entfernt, wird klar: nicht alles ist so einfach, wie es im täglichen Leben scheint, und nicht immer geben uns unsere lieb gewordenen Alltagsannahmen Antworten auf wirklich wichtige Fragen. Es kostet sicherlich Mühe und Überwindung, diese Denkmuster zu verlassen, doch sind zum Verständnis der Vorgänge in unserer Umwelt naturwissenschaftliche Sichtweisen ein wichtiger Schlüssel.

Die Chemie schwebt nicht in einer von der Welt Jugendlicher entrückten Sphäre; wir unterrichten möglichst kontextorientiert, verankern viele Inhalte in der Lebenswirklichkeit junger Menschen. Zudem vermitteln wir ein breites Methodenspektrum: naturwissenschaftliche Grundfertigkeiten wie das Formulieren und Protokollieren von Beobachtungen genau so wie den gewissenhaften und sorgsamen Umgang mit sich, dem Partner und einem im Experiment zu untersuchenden Objekt; die sichere Handhabung von Glasgeräten und gefährlichen Stoffen; das selbstbewusste Vortragen eigener Ergebnisse und Respekt vor der Leistung anderer.


Unser Kursangebot:

  • In der Sekundarstufe I wird Chemie obligatorisch als zweistündiges Fach in den Jahrgangsstufen 7, 9 und 10 unterrichtet.
  • Darüber hinaus kann im Differenzierungsbereich für die Jahrgangsstufen 8, 9 und 10 die Fächer-kombination Biologie/Chemie gewählt werden.
  • In der Sekundarstufe II gehört Chemie zum mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Aufgabenfeld. Es werden sowohl Grund- als auch Leistungskurse angeboten.


Links zum Fach Chemie: