Das Fach unterrichten:

Frau Croisé-Hammadi Amrani
Herr Fidan
Frau Güngör
Frau Kemper
Frau Kuballa
Frau Linßen
Herr Mevenkamp
Herr Schnor
Frau Yilmaz

Die Redakteurin einer Kindersendung des Deutschland Radio Berlin hatte für ein Feature über Zahlen im Internet nach Märchen und Geschichten über Zahlen gesucht und war auf der Homepage des Gymnasiums Borbeck fündig geworden. Im Mathematikunterricht hatte Simons Klassenlehrerin Frau Barez die besondere Bedeutung der Zahl Null anhand des Märchens "Wie die Null ins Zahlenreich kam" mit den Kindern besprochen. Daraufhin hatten die Schülerinnen und Schüler eigene Comics, eigene Gedichte und eigene Märchen zum Thema erfunden. Über das Sekretariat war schnell der Kontakt zu Simon hergestellt und so kam er, bewundert von seinen Mitschülerinnen und Mitschülern, mit seinem "Mathemärchen von der Entstehung des Unendlich" -  nein, nicht ins Fernsehen - sondern ins Radio. Wie Simon nehmen im Schuljahr durchschnittlich 30 Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium Borbeck erfolgreich an den Mathezirkeln der Universität Duisburg-Essen auf dem Campus Essen teil und gehören somit zu den:

uni-kids

Mathematik wird am Gymnasium Borbeck in jeder Klasse der Sekundarstufe I unterrichtet und neben dreistündigen Grundkursen wird in der Oberstufe auch immer ein fünfstündiger Leistungskurs gebildet. 

Zusätzlich zum Unterricht bewiesen Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Borbeck im Jahr der Mathematik außergewöhnliche Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit bei der Teilnahme an Mathematikwettbewerben während des abgelaufenen Schuljahres: Zahlreiche Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen nehmen regelmäßig teil am Essener Mathematikwettbewerb   Mathematik-Olympiade  teil und erreichen vordere Plätze und sind darüber hinaus auch in der zweiten Runde des Wettbewerbs - der Landesrunde - erfolgreich.

Die nächste Herausforderung wird angenommen am 17.03.2016,  beim nächstjährigen Wettbewerb: Känguru der Mathematik.