Notre échange franco-allemand – unser deutsch-französischer Austausch

Immer wieder geben wir am Gymnasium Borbeck unseren Französischschülerinnen und -schülern die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse in Familien in Frankreich anzuwenden, vor Ort mit jungen Französinnen und Franzosen zusammenzutreffen und dabei nicht nur viel Spaß zu haben, sondern auch wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Dies ist für uns ein wichtiger Baustein, um das Lernen der französischen Sprache lebendig zu gestalten.

Seit dem Schuljahr 2012/2013 gibt es an unserer Schule einen Schüleraustausch mit dem Collège Louis Pergaud in Courville-sur-Eure ( gesprochen: kurwill sür ör ), einem kleinen Städtchen nicht weit von Chartres. 

22 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 waren bei diesem ersten Austausch dabei. Während der 10 Tage haben sie den typischen französischen Schulalltag kennen gelernt, durften am Physik-, Englisch-, Kunst- oder Deutschunterricht teilnehmen und haben gesehen, wie praktisch es sein kann, wenn eine Schule eine eigene Mensa hat. 

Natürlich gab es auch zahlreiche gemeinsame Freizeitaktivitäten: So wurde zusammen Fußball gespielt, Schlittschuh gefahren, man spielte gemeinsam Theater und natürlich stand auch ein gemeinsamer Besuch der Stadt Chartres auf dem Programm. Zu den Highlights gehörten sicher der Tag in Paris und der deutsch-französische Abend. Zum Abschluss haben die Schülerinnen und Schüler dann zusammen mit ihren französischen Austauschpartnern einen Blog geschrieben.

944

Der gemeinsame Besuch in Chartres bei klirrender Kälte und strahlend blauem Himmel (Schuljahr 2012/2013)

44

Die Fahrt nach Paris führt uns mitten ins Zentrum und...

45

99

...da durfte ein Foto vor der Kathedrale von Notre-Dame natürlich nicht fehlen.

96

Gemeinsames Schlittschuhlaufen in der Eishalle von Chartres im Schuljahr 2012/2013

 

Schon drei Wochen später durften wir die 22 französischen Austauschpartner in Essen-Borbeck begrüßen. 

Auch hier erwartete die Gäste ein abwechslungsreiches Programm mit einer gemeinsamen Fahrt nach Bonn ins Haus der Geschichte, einem Besuch im Aalto-Theater und einem Workshop im Folkwang Museum. Mit einem Besuch im Landschaftspark Nord in Duisburg gaben wir unseren Gästen einen Einblick in das, was typisch für unsere Region ist. 

Und zum Abschluss feierten die Schülerinnen und Schüler auch in Deutschland unseren Austausch an einem gemeinsamen Abend.

Hier finden Sie Berichte über die Frankreich-Austausche der letzten Jahre:

- Frankreich-Austausch 2014/15

- Frankreich-Austausch 2016