Gymnasium Borbeck als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet

Einmal im Jahr ehrt die Initiative „MINT Zukunft schaffen“ bundesweit Schulen, die einen erkennbaren Schwerpunkt auf die Bildung im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) legen. Es wurden 52 Schulen zum ersten Mal geehrt, weitere 44 Schulen erhielten die Ehrung zum zweiten Mal nach erfolgreicher Wiederbewerbung nach drei Jahren. Die Schulen durchlaufen einen strengen Bewerbungs- und Prüfungsprozess, der von Fach- und Wissensverbänden, Unternehmen, Vereinen und Stiftungen durchgeführt wird. Die Ehrung der Schulen steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz (KMK). Seit gestern gehört das Gymnasium Borbeck zu den Schulen, die sich für die nächsten drei Jahr dem Signet „MINT-freundliche Schule“ schmücken dürfen.

„Ich bin vor Freude fast in die Luft gesprungen, als ich von der Preisverleihung erfahren habe.“, sagt Schulleiterin Heike Walbrodt-Derichs. „Dies ist eine große Anerkennung für diejenigen Kolleginnen und Kollegen, die die Entwicklung der MINT-Fächer an unserer Schule in den letzten Jahren vorangetrieben haben.“ Bei der Wiedereinführung von G9-neu vor sechs Jahren hat die Schule eine Erweiterung des Fächerangebotes in den Naturwissenschaften und der Biochemie im Wahlpflichtbereich gewählt. Auch die Anzahl der Unterrichtsstunden in Mathematik wurde erhöht. „Ausschlaggebend ist jedoch, welche Möglichkeiten bei uns außerdem angeboten werden. So werden zusätzlich zu dem beliebten Känguru-Wettbewerb im Fach Mathematik Jugendliche individuell angesprochen und unterstützt, um an Wettbewerben teilzunehmen.“ Einen großen Stellenwert besitzt auch die Kooperation mit dem VDIni-Club Essen, der am GymBo eine Heimat gefunden hat. Die Zusammenarbeit wird von Frau Morlang koordiniert. „Wir sind unglaublich froh, dass es den VDIni-Club gibt.“ betont sie. „Zwei pensionierte Ingenieure führen gemeinsam mit der Fachschaft Physik eine Roboter-AG in den 6. Klassen durch. Das finden die Kinder einfach nur toll. Auch die Veranstaltungen des VDIni-Clubs werden von vielen unserer Schülerinnen und Schüler besucht, gerade wenn sie auch im GymBo stattfinden. Der VDIni-Club schätzt dabei die Ausstattung unserer Fachräume und dabei besonders die PC-Räume. Die sind aber auch wirklich klasse.“

Lesen Sie mehr über die Preisverleihung!