Das SV-Team im Schuljahr 2018/2019:

 

Schülersprecherin: Jenin Heck (9b)
Stellvertretende Schülersprecher/innen: Katharina Soll (10c)
  Jana Bogratev (9b)
    Amina Honsic (EF)

  Laura Poleczek (EF)
    Lukas Besener (EF)
    Kira Schreer (EF)
       Philipp Stass (EF)
    Jonas Viehof (Q1)
    Magdalena Papadopoulos (Q1)

 

 Frau Ganady-Hamann und Herr Leven wurden als Beratungslehrer-Team gewählt.


Hier ein aktueller Bericht von Kira Schreer:

Es wurde einmal wieder Zeit für einen SV-Tag, an dem wichtige Anliegen und kommende Veranstaltungen geplant und besprochen werden. Vom Weihnachtskonzert bis hin zu ernsten Themen wie dem Umgang mit nationalsozialistischen Äußerungen war alles dabei.

Anfangs überlegten wir, wie man Schülerinnen und Schüler unserer Schule von der SV und ihrer Arbeit überzeugen könnte. Wir beschlossen, dass Mitglieder der SV durch die Klassen gehen, um möglicherweise neue Mitglieder für die SV zu gewinnen oder ungeklärte Fragen zu beantworten. Außerdem befinden sich ab jetzt SV-Mitglieder jeden Montag und jeden Donnerstag in den Pausen im SV-Raum, um auch dort auf mögliche Fragen der Schüler einzugehen. Um aktuelle Anliegen zu besprechen, haben wir, die SV, nun die Mittagspause jeden ersten Freitags im Monat,  zu unserem Besprechungstag gemacht. Außerdem möchten wir dafür sorgen, dass sich die Schülerinnen und Schüler auch in Zukunft Spielgeräte, wie zum Beispiel Fußbälle, ausleihen können.

Neben diesen ganzen Besprechungen, hatten wir Besuch von Herrn Adelmann und Herrn Plöger. Sie haben uns zur Unterstützung des Projektes ,,Schule ohne Rassismus" besucht. Mit den beiden und dem Schulleiter Herrn Schnorr, haben wir Termine für Workshops, in denen es unter anderem um den Umgang mit nationalsozialistischen Äußerungen im Alltag geht, ausgemacht. Diese Workshops sollen im Frühjahr 2019 in die Tat umgesetzt werden.

Neben den ernsten, aber wichtigen Themen, haben wir außerdem über die Organisation des Elternsprechtages  (28.11.) gesprochen und diesbezüglich Briefe an die Eltern verschickt. Auch in diesem Jahr wird es am 6.12 wieder die Nikolausaktion geben, an dem Schüler sich untereinander Schokonikoläuse mit Botschaften schenken können.

Auch für diese Aktion musste einiges besprochen werden. Zu guter Letzt wurde die Organisation des Weihnachtskonzertes am 13. und 14. 12 besprochen. Insgesamt kann man sagen, dass wir einen sehr produktiven SV-Tag hatten.