Herzlich willkommen!

 

Liebe neue Fünftklässler,

liebe Eltern unserer neuen Sextaner,

wir möchten Sie und euch auch auf diesem Weg zu unserem Kennenlernnachmittag am Donnerstag, den 17. Juni auf dem Schulhof der Wüstenhöferstraße 87 herzlich einladen.

Die Klassen 5a und 5b begrüßen wir mit ihren Eltern um 14:30 Uhr, die Klassen 5c und 5d dann im Anschluss natürlich ebenfalls mit ihren Eltern um 15:45 Uhr.

Bei diesem ersten Treffen in eurer neuen Schule werdet ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, eure neue Klasse und natürlich eure neue Klassenlehrerin und euren neuen Klassenlehrer treffen.  Gleichzeitig werden Sie, liebe Eltern, Gelegenheit haben, viele organisatorische Fragen zu klären, z. B. zur ersten Klassenfahrt, zur Hausaufgabenbetreuung und zum Mittagessen.

Allerdings dürfen wir leider pro Schüler und pro Schülerin nur ein Elternteil begrüßen und müssen Sie, liebe Eltern, auch bitten, an diesem Nachmittag entweder ein negatives Corona-Test Ergebnis vorzuzeigen oder ggf. einen Schnelltest bei uns in der Schule zu machen. Vielen Dank dafür im Voraus.

Die neuen Klassenleiter freuen sich – zusammen mit der Schulleitung – auf diesen spannenden ersten Nachmittag mit euch und Ihnen in der „Wüste“, unserem Schulort für die Klassen 5, 6 und 7.

Mit freundlichen Grüßen

U. Ackermann und J. Leven


 

Rückkehr zum vollen Präsenzunterricht ab dem 31. Mai 2021

Die Landesregierung hat in dieser Woche beschlossen, dass alle Schulen in NRW ab dem 31.5.2021 wieder mit Unterricht in voller Präsenz starten können, wenn in der Kommune ein Inzidenzwert stabil unter 100 liegt. Da dies in der Stadt Essen der Fall ist, werden wir am Gymnasium Borbeck alle Klassen und Oberstufenkurse ab Montag, dem 31.5.2021 in kompletter Klassen-/Kursstärke unterrichten (kein Wechselunterricht, keine geteilten Gruppen). Die Stadt Essen hat heute die entsprechenden rechtlichen Grundlagen hierzu mitgeteilt.

Wir sind sehr erfreut, unseren Schülerinnen und Schülern so zumindest in den 5 Wochen vom 31.5.2021 bis zu den Sommerferien einen Unterricht im Klassenverband und in Präsenz zu ermöglichen. Dennoch steht die Gesundheit aller Personen im Schulbetrieb an oberster Stelle. Deshalb beachten Sie bitte, dass weiterhin folgende Regelungen gelten:

  • Das verpflichtende Tragen einer medizinischen Maske (OP- oder FFP2-Maske) auf dem gesamten Schulgelände und (natürlich) auch im Unterricht, bei Klassenarbeiten und Klausuren.
  • Es finden nach wie vor zweimal pro Woche verpflichtende Selbsttestungen (Antigen-Schnelltests) für alle Schülerinnen und Schüler sowie das gesamte schulische Personal statt.
  • Es gelten weiterhin alle bekannten Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen (Händewaschen, Lüften, Abstand halten, Aufstellen auf dem Schulhof, usw.)

 

Unterricht

Die neue Verordnung vom Ministerium ermöglicht auch den vollständigen Unterricht in Kursen, sodass auch die Fremdsprachenkurse, die WPII-Fächer und die Religionsgruppen dem Stundenplan entsprechend durchgeführt werden können. Der Sportunterricht wird – nach wie vor – überwiegend im Freien stattfinden, als einziger Unterricht bleibt der Schwimmunterricht in Jgst. 6 bis zu den Sommerferien ausgesetzt.

 

Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung

Ab Dienstag, dem 08.06.2021 bieten wir am Standort Wüstenhöferstr. auch wieder ein Mittagessen und eine Hausaufgabenbetreuung an. Die Anmeldungen dazu werden über die Klassenleitungen verteilt und bitte im Lehrerzimmer der Wüstenhöferstr. abgegeben. Dadurch entfällt die pädagogische Notbetreuung.

 

Betriebspraktikum Jgst. 10

Das zweiwöchige Betriebspraktikum in Jgst. 10 vom 14.06.2021 bis 25.06.2021 findet statt. Da einige Schülerinnen und Schüler noch keinen Praktikumsplatz haben, möchten wir Sie bitten, Ihr Kind ggf. bei der Suche zu unterstützen.

Mittwoch, 26.05.2021

Bitte denken Sie daran, dass am kommenden Mittwoch aufgrund der Abiturprüfungen kein Unterricht stattfindet. Auch die Notbetreuung steht nicht zur Verfügung. Ihre Kinder erhalten für diesen Tag Aufgaben durch die Fachlehrerinnen und Fachlehrer (Studientag).

An den beiden Schultagen der kommenden Woche findet der Wechselunterricht nach dem bekannten Schema statt.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein schönes langes Wochenende und ein frohes Pfingstfest.

 


Liebe Eltern,

die aktuell täglich sinkenden Inzidenzwerte für die Stadt Essen erlauben eine Rückkehr zum Wechselunterricht an unserer Schule ab kommenden Montag, 10.05.2021.

Die formelle Entscheidung über den Beginn des Wechselunterrichts in den Städten und Kommunen trifft das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) wahrscheinlich erst am Freitag. Sollten Sie keine weitere Nachricht diesbezüglich von unserer Schule erhalten, hat das MAGS entsprechend entschieden und der Wechselunterricht startet wie oben angekündigt ab Montag.

Den Plan zum Wechselunterricht für die kommenden Wochen finden Sie hier. Die Gruppeneinteilungen haben die Klassenleitungen bereits vorgenommen.

Weiterhin bestehen alle bekannten Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen fort. Auch die Pflicht zur Durchführung der Selbsttests für alle Schülerinnen und Schüler gilt weiterhin. Alle weiteren Informationen (z.B. zu Klassenarbeiten) erhalten Ihre Kinder durch unsere Lehrkräfte.

Wir freuen uns sehr, dass wir Ihre Kinder wieder an Präsenztagen in der Schule begrüßen und unterrichten können!

 

Weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Prinzenstrasse

Städtisches Gymnasium 
für Jungen und Mädchen 
mit bilingualem deutsch-englischem Zweig 
Sekundarstufe I und II 

Hauptgebäude  Prinzenstraße 46
45355 Essen
Sekretariat
(0201) 61 30 330
Fax
(0201) 61 30 331
E-Mail 164859@schule.nrw.de
  Mo-Do: 7.30-15.00 Uhr
  Fr: 7.30-14.30 Uhr
Zweigstelle Dépendance
Wüstenhöferstraße 85/87
45355 Essen
Telefon (0201) 67 48 90
Fax (0201) 68 52 937