Auch in der heutigen Welt sind sie noch lange nicht abgemeldet: News in print, zum Anfassen und manchmal sogar Aufbewahren. Das finden zumindest die Schülerinnen und Schüler der 5c, die heute die erste Ausgabe des neuen Infomagazins „Mailbox“ freudig in Empfang nahmen.

Die Zeitung berichtet über alles, was die Schulgemeinde des GymBos so interessieren könnte: In der ersten Ausgabe erfahren interessierte Leserinnen und Leser etwas über unsere Klassenfahrten, Exkursionen oder den neuen Kunsttrakt. Sie lernen die jüngst gewählten Vorsitzenden der Elternpflegschaft kennen, erfahren Neues über die SV-Arbeit oder werden von Lehrenden über Digitalisierung und Projekte ins Bild gesetzt.

Einen Ausschnitt des Schullebens in ein kleines Heft projizieren, in dem sich jede und jeder irgendwie wiederfindet – das möchte die „Mailbox“. Deshalb gilt auch für die neue Ausgabe im Februar: Mitwirkung erwünscht! Wir sind offen für Anregungen, Ideen, Texte und Fotos von Eltern, Kindern und Kolleginnen und Kollegen.

Wer noch über keine Zeitung verfügt, aber gerne eine hätte, kann sich zu unseren Veranstaltungen für Viertklässler, aber auch am Elternsprechtag, zum Borbecker Weihnachtsmarkt und zum Weihnachtskonzert ein Exemplar für zu Hause mitnehmen. Viel Spaß also beim Lesen, Anfassen und vielleicht Aufbewahren!

Sonja Klever

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Prinzenstrasse

Städtisches Gymnasium 
für Jungen und Mädchen 
mit bilingualem deutsch-englischem Zweig 
Sekundarstufe I und II 

Hauptgebäude  Prinzenstraße 46
45355 Essen
Sekretariat
(0201) 61 30 330
Fax
(0201) 61 30 331
E-Mail 164859@schule.nrw.de
  Mo-Do: 7.30-15.00 Uhr
  Fr: 7.30-14.30 Uhr
Zweigstelle Dépendance
Wüstenhöferstraße 85/87
45355 Essen
Telefon (0201) 67 48 90
Fax (0201) 68 52 937