Stolze kleine Naturwissenschaflter

Die Klasse 5b hat seit Anfang Januar fleißig gearbeitet und alle haben gelernt, wie man mit einem  Mikroskop fachgerecht umgeht. Vorsichtig wurde zunächst erkundet, welche Teile ein Mikroskop hat und welche Aufgaben diese haben. Doch sehr schnell wurden die Schülerinnen und Schüler sicherer und mikroskopierten auch mal ihre Haare. Einige jedoch waren zunächst schockiert: „Wie, Frau Morlang, ich soll jetzt meine Haare abschneiden?“ Doch die Naturwissenschaftslehrerin konnte hier beruhigen, weil es sich nur um ein oder zwei Haare handeln sollte. Nachdem dies geklärt war, staunten die Schülerinnen und Schüler nicht schlecht, denn als sie ihre Haare verglichen kam heraus, dass jedes Haar anders aussieht.

Die Gruppe lernte ebenfalls, wie man eine korrekte Zeichnung von mikroskopischen Präparaten anfertigt. Nachdem alle eine Liste mit Aufgaben abgearbeitet hatten, konnte der Abschlusstest gar nicht mehr schief gehen. Und richtig, es haben alle bestanden. Einige von ihnen waren so stolz, dass sie sich mit ihrem Führerschein auf der GymBo-Homepage zeigen wollten.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Prinzenstrasse

Städtisches Gymnasium 
für Jungen und Mädchen 
mit bilingualem deutsch-englischem Zweig 
Sekundarstufe I und II 

Hauptgebäude  Prinzenstraße 46
45355 Essen
Sekretariat
(0201) 61 30 330
Fax
(0201) 61 30 331
E-Mail 164859@schule.nrw.de
  Mo-Do: 7.30-15.00 Uhr
  Fr: 7.30-14.30 Uhr
Zweigstelle Dépendance
Wüstenhöferstraße 85/87
45355 Essen
Telefon (0201) 67 48 90
Fax (0201) 68 52 937