Englische Aufführungen der 5. und 6. Klassen begeistern ein großes Publikum

Schon immer waren die Schülerinnen und Schüler unseres bilingualen Zweigs besonders stolz auf das von ihnen Geleistete - besonders, wenn die Klassenarbeiten vorbei sind und man Lustiges und Spannendes im Rahmen unseres erweiterten Englischunterrichts machen kann.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5b, 6c und 6d hatten mit ihren Lehrerinnen Frau Schmalhausen, Frau Becker und Herrn Hüning dieses Mal ein ganz besonderes Vorhaben: Sie planten und probten Projekte in englischer Sprache, um sie ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern im Rahmen eines großen Bilingualen Abends vorzustellen.

   
 Schulleiter Lars Schnor begrüßte die Gäste
    Der große Zeichensaal voller interessierter Gäste

Was herauskam, war toll: Im Hörspiel der 6d entführten uns die Kinder Tim und Laura in die magische Welt der Hexerei. Da bekam der eine oder andere Lehrer zum Amüsement der Kinder schon einmal einen Rüssel gehext! Und einmal zum Geflügel verzaubert, wurde die strenge Direktorin zu einem völlig neuen Menschen -  pardon, zur völlig neuen Ente.

    
 Die Präsentation des radio plays war multimedial
   Die magischen Zwillinge: Ira und Florentine
     
 
 Die Erzählerolle wurde von verschiedenen Kindern übernommen   Mrs Thompson, die strenge Schulleiterin, betritt den Klassenraum
     
 
Als Ente ist Mrs Thompson viel netter zu ihren Schülern   All’s well that ends well (Ende gut, alles gut)

Die Klasse 5b beindruckte modisch mit britischem Stil von Meghan bis James Bond, von  Ed Sheeran über die Spice Girls bis zur Queen. Showeinlagen kamen hier nicht zu kurz: Die Kinder jagten Ganoven und beeindruckten mit ausgefeilten Tanzchoreographien. Schließlich brachte der Auftritt der Spice Boys den sympathischen Moderator Logan völlig aus dem Konzept!

    
 Die Spice Girls Anna, Lisa, Lea, Emelie und Mérida  Moderator Logan war beeindruckt vom Union Jack Outfit
     
     
 Ed Sheeran alias Aaron sorgte für gute Stimmung  Schoolboy Max performte zu Pink Floyds "The Wall"
     
James Bond alias Noah im Dienste ihrer Majestät ...  überwältigte den Bösewicht gespielt von Laurens
     
 
Hogwarts Lehrerin Lea mit Zauberschülern Melek & Erik  Guard Arthur beeindruckte nicht nur die Butler Charlotte & Simon
     
 
Emely als Williams Frau Kate im eleganten Outfit Selbst die Queen gespielt von Paulina gab sich die Ehre
     
"Royal Wedding" mit Leyla als Braut Meghan  Am Ende sorgten die Spice Boys noch einmal für tolle Stimmung

 

Nach der Vorführung von Mode und Kultur bescherte uns die Klasse 6c Nervenkitzel: Ein Theaterstück über verschwundene Wertgegenstände führte die ermittelnde Kinderbande in die Welt der kriminalistisch perfekten Ermittlung, wobei es auch sehr lustig und lehrreich zuging. Schließlich hatte sogar der vorlaute Jo verstanden, dass man Menschen nicht vorschnell verdächtigen soll.

 

 
Arujan und Jamie begrüßten die Gäste    Lilith und Katharina überzeugten als Ananda und Sophie
      
 
 Ilias alias David, Mohamed alias Ben zusammen mit Jo (Scott)  Henry als Jack (links) und Kasim als Dan (rechts)
     
 Sarah (Viona) und Susan (Sarah) verteidigen Lesley (Mathilda)  Es gab keinen Dieb, nur einen aufmerksamen Hausmeister...
     
 
 Luca als Hausmeister Mr. Smith und Julian als Mr. Kingsley Alle auf der Bühne, auch die "directors" Abdel & Cengiz

 

Unterstützt durch Herrn Schnor führten unsere Moderatoren Sabina und Nick aus der Klasse 8c souverän durch die Veranstaltung. Zweisprachig deutsch-englisch schafften sie eloquente Überleitungen zu den unterhaltsamen musikalischen Teilen: So unterhielten unsere Musiktalente aus Herrn Müllers Chor mit englischen Liedern von Hallelujah bis Country Roads zum Mitsingen für alle, was den gelungenen Abschluss einer gelungenen Veranstaltung schaffte.

   
 Der Chor mit "Can you feel the love tonight" aus The Lion King  Der Cup-Song machte nicht nur den Beteiligten Spaß
     
     
 Wichtig waren flinke Hände und Rhythmusgefühl  Kirti Chadda sang das Solo beim Song "Hallelujah"
     
 
 Lilith Gath präsentierte ein Stück auf der Querflöte  Ein kleines Dankeschön für Musiklehrer Stephan Müller

 

        
 Die Englisch-Lehrer/innen erhielten schöne Blumen für ihren Einsatz  Lars Schnor bedankte sich bei Sonja Klever für die gute Organisation 

 

Für das leibliche Wohl sorgte unser engagierter Förderverein. Herr Hagelgans und weitere Eltern hatten dank zahlreicher Essensspenden ein tolles Buffet organisiert und versorgten die Gäste mit Snacks und Getränken.  

  
 Britische Snacks und Fingerfood mit passender Deko Salt & Vinegar Chips durften natürlich nicht fehlen

 

Unser Fazit? Es hat Spaß gemacht! Und was noch? Unsere Schülerinnnen und Schüler können richtig gut Englisch!

load more hold SHIFT key to load all load all

Prinzenstrasse

Städtisches Gymnasium 
für Jungen und Mädchen 
mit bilingualem deutsch-englischem Zweig 
Sekundarstufe I und II 

Hauptgebäude  Prinzenstraße 46
45355 Essen
Sekretariat
(0201) 61 30 330
Fax
(0201) 61 30 331
E-Mail 164859@schule.nrw.de
  Mo-Do: 7.30-15.00 Uhr
  Fr: 7.30-14.30 Uhr
Zweigstelle Dépendance
Wüstenhöferstraße 85/87
45355 Essen
Telefon (0201) 67 48 90
Fax (0201) 68 52 937