Das GymBo-Kollegium verabschiedet geschätzte Kolleginnen

In der letzten Schulwoche kamen ehemalige und aktuelle Lehrkräfte zusammen, um ein schönes Fest zusammen zu feiern und einigen Kolleginnen und Kollegen alles Gute für ihre weiteren Lebenswege zu wünschen. Bei heißem Wetter gab es in der „Wüste″ draußen und drinnen zahlreiche Reden, Geschenken, Liedern und leckerem Buffet.

Schulleiter Lars Schnor würdigte zunächst die besonderen Verdienste von Gabriele Branscheid, die als Deutsch- und Pädagogiklehrerin kaum aus dem Kollegium wegzudenken ist und sich darüberhinaus für die Schulentwicklung und als Beratungslehrerin in der Oberstufe engagierte.

 
Jetzt ist es amtlich: Gabi Branscheid geht in den wohlverdienten Ruhestand.        Schulsekretärin Bianca Wittstock überreichte die Blumen der Schulleitung.

 

    
Auch das Oberstufenteam bedankte sich für die vielen Jahre Teamwork.    Eine herzliche Umarmung für Oberstufenkoordinatorin Silke Koch.

 

Ebenfalls in den Ruhestand verabschiedet wurde Carola Dirmeier, die vielen als engagierte Kunstlehrerin in Erinnerung bleibt und sich zudem jahrelang als Vertrauenslehrerin der Schülerinnen und Schüler für ihre Interessen einsetzte und zusammen mit der SV Projekte wie „Schule ohne Rassismus″ auf die Beine stellte.

Auch Carola Dirmeier erhielt ihre offizielle Pensionierungsurkunde und Blumen

Die Vorsitzende der Fachschaft Deutsch Sonja Klever gab den drei Deutschkolleginnen liebe Worte und individuelle Geschenke mit auf den Weg.

 

Später folgte in guter alter Tradition ein Liedbeitrag von Stephan Müller und Chor: der amüsante und melancholische Gabi-Carola-Song.

    
Stefan Müller in seinem Element...   Auch Clemens Mevenkamp und Sonja Klever hatten Strophen getextet.

 

Anna Janyga wurde herzlich in den Mutterschutz entlassen. Sie wird in den Fachschaften Deutsch und Praktische Philosophie schmerzlich vermisst werden.

Christiane Sönnichsen überreichte ein Präsent der Fachschaft Philosophie

 

Mathematik- und Physiklehrerin Sema Yilmaz wurde mit guten Wünschen nach Ägypten verabschiedet, wo sie erneut im Auslandsschuldienst tätig sein wird.

Silke Morlang und Hatice Güngör wünschten Sema Yilmaz mit Blumen eine gute Zeit in Kairo.

 

Leider verlassen uns auch die beiden Jungkollegen Alexander Schwarz und Johannes Reich nach kurzer Vertretungszeit und erfolgreicher Ausbildung und brechen zu neuen Wirkungsstätten auf.

Alexander Schwarz bedankte sich für die gute Zeit am GymBo

 

 Trotz der vielen Verabschiedungen war es ein schönes und harmonisches Zusammensein zum Abschluss des Schuljahres.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Prinzenstrasse

Städtisches Gymnasium 
für Jungen und Mädchen 
mit bilingualem deutsch-englischem Zweig 
Sekundarstufe I und II 

Hauptgebäude  Prinzenstraße 46
45355 Essen
Sekretariat
(0201) 61 30 330
Fax
(0201) 61 30 331
E-Mail 164859@schule.nrw.de
  Mo-Do: 7.30-15.00 Uhr
  Fr: 7.30-14.30 Uhr
Zweigstelle Dépendance
Wüstenhöferstraße 85/87
45355 Essen
Telefon (0201) 67 48 90
Fax (0201) 68 52 937