Breites Leseangebot am GymBo

40 Prozent aller Kinder und Jugendlichen geben an, dass Lesen eines ihrer Hobbys ist. Um diese Quote am GymBo zu erhöhen, hat sich ein Team aus vier Kolleginnen und Kollegen dazu entschlossen, das Angebot der "Wüstenbücherei" (in der Dependance) zu aktualisieren und auszubauen.

Zunächst möchte sich das neue Bücherei-Team ganz herzlich bei unserer geschätzten Kollegin Christa Emde-Bringenberg bedanken. Seit 25 Jahren hat sie mit viel Begeisterung und Fleiß die Bücherei und den Bestand immer wieder erneuert, organisiert und am Leben erhalten und somit vielen Schülerinnen und Schüler das Lesen nähergebracht. Wir freuen uns sehr, dass wir auf dieser großartigen Grundlage weiterarbeiten und die Bücherei in die Zukunft führen können und wünschen Christa einen wohlverdienten Ruhestand.

Ebenso bedanken wir uns bei den Verlagen und Eltern, welche uns mit neuen bzw. gut erhaltenen Werken unterstützt haben. Neben den üblichen Klassikern und aktuellen Bestsellern finden sich auch altersgerechte Wissensbücher, sodass das breite Angebot diverse Romane, Krimis, Comics, Fantasy, Science Fiction, Sachbücher sowie fremdsprachige Literatur (Englisch und Französisch) umfasst und weitere Kinder und Jugendliche anlockt (u.a. neue Ausgaben der "Was ist Was?"-Werke, Star-Wars-Reihe, von Gregs Tagebüchern, den drei ??? usw.)

Die literarische Bildung unserer Schülerinnen und Schüler ist uns wichtig, denn Lesen vergrößert den Wortschatz, steigert die Kreativität, bildet Empathie, verbessert die Konzentration, reduziert Stress, ist gut für das Gehirn, fördert die Allgemeinbildung und die analytischen Fähigkeiten.

Daher sind neben der Teilnahme am städtischen Vorlesewettbewerb auch eigene Veranstaltungen angedacht - diese Aktionen sind bis dato von Frau Freyse organisiert worden, die ebenfalls in diesem Schuljahr wohlverdient in den Ruhestand geht.

Dank des neuen Teams bestehend aus Kim Danner, Sarah Fischer, Lars Hüning und Florian Kalytta wird die Wüstenbücherei auch in Zukunft eine Fundgrube für interessanten Lesestoff sein.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Prinzenstrasse

Städtisches Gymnasium 
für Jungen und Mädchen 
mit bilingualem deutsch-englischem Zweig 
Sekundarstufe I und II 

Hauptgebäude  Prinzenstraße 46
45355 Essen
Sekretariat
(0201) 61 30 330
Fax
(0201) 61 30 331
E-Mail 164859@schule.nrw.de
  Mo-Do: 7.30-15.00 Uhr
  Fr: 7.30-14.30 Uhr
Zweigstelle Dépendance
Wüstenhöferstraße 85/87
45355 Essen
Telefon (0201) 67 48 90
Fax (0201) 68 52 937