Wir drücken Mathis die Daumen!

Foto: © Magnet Media Essen

Mathis Kloss, der aktuell die Einführungsphase am GymBo besucht, ist mit seinen 16 Jahren der jüngste Teilnehmer in der diesjährigen Staffel der Musikshow "The Voice of Germany". Nachdem er die erste Hürde des Auswahlverfahrens genommen hatte und zu den bekannten "Blind Auditions" eingeladen wurde, stand er mit dem Titel "Glück ist leicht" von Roger Cicero erstmalig auf einer TV-Bühne und konnte sein Können vor der Jury und einem breiten Publikum unter Beweis stellen. Auch wenn zunächst keiner der vier Juroren - Mark Forster, Sarah Conner, Nico Santos und Johannes Oerding - auf den Buzzer drückte und sich umdrehte, war es nur ein kurzer Moment der Enttäuschung. Denn dann erschien ELIF, die von Mathis' Stimme begeistert war, und lud ihn in ihr Team ein. Somit erhielt er eine zweite Chance auf der Comeback-Stage, auf der zunächst ausgeschiedene Talente in Battles gegeneinander antreten. Die zwei Besten kehren später auf die große Bühne zurück.

 Foto: © Magnet Media Essen

Mathis konnte sich nun in den Battles auf der Comeback-Stage schon zweimal gegen seine Konkurrenten durchsetzen und überzeugte Coach ELIF durch sein Talent mit seiner Interpretation von Ed Sheerans aktuellem Hit "Bad habits". In nur 48 Stunden müssen die Talente die ihnen zugeteilten Songs einüben und dafür muss Mathis dann von Essen nach Berlin ins Aufnahmestudio Adlershof reisen. Das ist neben der Schule natürlich nicht so einfach, aber Mathis hat lange - unter anderem mit seinem Gesangslehrer Riccardo Mancini - auf eine solche Chance hingearbeitet. Schon jetzt kann der 16-jährige Schüler sehr stolz darauf sein, wie er sich in dem hochklassigen Wettbewerb präsentiert hat. Seine Auftritte sowie weitere Videos sind auf seinem Youtube-Kanal www.youtube.com/c/mathiskloss zu finden.

 Wir sind sehr gespannt auf das nächste Battle und drücken Mathis weiterhin fest die Daumen!

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Prinzenstrasse

Städtisches Gymnasium 
für Jungen und Mädchen 
mit bilingualem deutsch-englischem Zweig 
Sekundarstufe I und II 

Hauptgebäude  Prinzenstraße 46
45355 Essen
Sekretariat
(0201) 61 30 330
Fax
(0201) 61 30 331
E-Mail 164859@schule.nrw.de
  Mo-Do: 7.30-15.00 Uhr
  Fr: 7.30-14.30 Uhr
Zweigstelle Dépendance
Wüstenhöferstraße 85/87
45355 Essen
Telefon (0201) 67 48 90
Fax (0201) 68 52 937